So können Sie Ihren Balkon verschönern

7. Juli 2017

Ein Balkon ist der ideale Platz, um Sonnenschein und frische Luft zu genießen. Wenn Sie zu den glücklichen Menschen gehören, die einen Balkon besitzen, dann verwandeln Sie diesen in einen zusätzlichen Wohnraum, einen Ort an dem Sie sich wohlfühlen können. Ob klein oder groß, wir verraten im Folgenden einige Tipps und Tricks, wie Sie das Beste aus Ihrem Balkon herausholen können und eine Oase der Ruhe zaubern können.

Kleiner Platz, große Wirkung

Setzen Sie Prioritäten

Da der Platz auf den meisten Balkonen begrenzt ist, sollten Sie sich zunächst einmal überlegen, was Sie am Liebsten mit Ihrem Balkon anfangen möchten. Soll er zum Sonnentanken oder eher zum Grillen dienen? Oder hauptsächlich als Plätzchen, um lecker zu frühstücken? Oder möchten Sie dort doch lieber Gemüse und Kräuter anbauen? Sobald Sie sich darüber im Klaren sind, können Sie beginnen, Ihren Balkon dementsprechend zu gestalten. Für die Einrichtung des Balkons stehen Ihnen natürlich alle nur erdenklichen Stile zur Verfügung, die auch für die Innenräume Anwendung finden. Da der Balkon in der Regel klein ist, sollten Sie sich für ein einziges Design entscheiden, um die beste Wirkung zu erzielen. Ob maritim, rustikal, knallig bunt, orientalisch oder puristisch — ganz nach Ihrem Geschmack.

Die passenden Möbel auswählen

Die Zauberformel sollte hier “klein” statt massiv lauten, denn sperrige Möbel nehmen zu viel Platz weg. Entscheiden Sie sich stattdessen für kleine Möbel, wie Bistrotische oder zusammenklappbare Stühle und Liegen aus leichten Materialien, wie zum Beispiel Aluminium. Am praktischsten sind Möbel, die witterungsbeständig sind.

Gehen Sie hoch hinaus

Wenn Sie Pflanzen und Blumen lieben, dann müssen Sie sich nicht nur auf den Boden und das Balkongeländer beschränken. Fügen Sie weitere Schichten hinzu, indem Sie einfach Bretter oder Haken zur Hilfe nehmen, um den Balkon mit einer weiteren Blumenreihe zu schmücken. Zusätzlich oder als Alternative dazu, gibt es auch eine Reihe von Konstruktionen zu kaufen, mit denen Sie Pflanzen vertikal anordnen können. So können Sie auf Ihren Balkon ein Meer von Blumen zaubern.

Stauraum schaffen

Es ist sehr praktisch, für Stauraum auf dem Balkon zu sorgen, damit Sie beispielsweise Sitzkissen, Grillzubehör oder Gartenwerkzeuge in Griffnähe aufbewahren können. In einer der Ecken des Balkons könnten Sie ein Eckregal stellen. Auch Truhen oder kleine Schränkchen können auf dem Balkon den benötigten Platz zum Verstauen bieten.

Ordnung halten

Ordnung ist das halbe Leben, das gilt auch für den Balkon. Leere Pfandflaschen, Getränkekisten oder Schuhe haben auf dem Balkon nichts verloren, denn diese Gegenstände kreieren einen ungemütlichen Eindruck. Denken Sie daran: Der Balkon ist kein Keller oder Abstellraum und sollte daher auch nicht wie ein solcher genutzt werden.

Bodenbelag sanieren

Vernachlässigen Sie bei der Neugestaltung Ihres Balkons nicht den Boden. Falls der Balkonboden schon bessere Zeiten gesehen hat, dann wird es Zeit für einen neuen Boden. Es gibt wunderschöne Fliesen für den Außenbereich oder wie wäre es als Bodenbelag mit einem Holzdeck für einen natürlichen Look? Für den Fall, dass Sie das Haus oder die Wohnung nur mieten und eine umfangreiche Sanierung daher nicht lohnenswert ist, gibt es im Fachhandel auch klickbare Holzfliesen, die sich im Nu verlegen lassen und beim Auszug dann wieder mitgenommen werden können. Eine billigere Alternative bietet ein Outdoor-Teppich, der speziell für den Außenbereich entworfen wurde.

Setzen Sie Lichtakzente

Wer sagt, dass der Balkon nur tagsüber genutzt werden sollte? Mit der richtigen Beleuchtung können Sie Ihren Balkon ins rechte Licht rücken. Mit Windlichtern können Sie eine gemütliche und romantische Atmosphäre kreieren. Mit mobilen LED-Laternen können Sie in der Dämmerung sogar noch schmökern. Und Lichterketten sorgen für eine gesellige Stimmung.

Fazit:

Eine Verschönerung des Balkons lässt sich mit einfachen Mitteln erreichen und mit ein wenig Zeit und Geld kann eine wunderbare Wohlfühlatmosphäre auf dem Balkon kreiert werden. Gestalten Sie also den Balkon ganz nach Ihren Wünschen und genießen Sie Ihr ganz persönliches Fleckchen an der frischen Luft, ohne die Wohnung verlassen zu müssen.